Home - Rückblick

Rückblick

Die Firma H. Schmude GmbH wurde 1970 gegründet und befasst sich seither mit der Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Teilen aus faserverstärkten Kunststoffen. Diese werden im Heißpressverfahren sowie, im Bereich der Zubehörteile für 4x4-Fahrzeuge, im Handauflegeverfahren hergestellt.

1980 wurde das erste Hardtop für einen Toyota BJ 40 entwickelt. Es folgten viele andere, die den von Anfang an hohen Qualitätsstandard weitertrugen und den guten Ruf in dieser Hinsicht festigten - der Name "SCHMUDE HARDTOP" entwickelte sich zum Synonym für Langlebigkeit und Qualität.

Nicht nur die Hardtops, auch fast alle anderen neu entwickelten Teile werden an eigenen Fahrzeugen, teils über langen Zeitraum hinweg im Alltagsgebrauch, teils bei Motorsportveranstaltungen, getestet und nach den daraus gewonnenen Erkenntnissen ständig weiter entwickelt. So kann z.B. bei den Hardtops über Jahre hinweg hohe Stabilität, Geräuscharmut, gute Oberflächenqualität und Dichtheit garantiert werden.

Paris-Dakar 1985: 300 GD mit Schmude Hardtop
Paris-Dakar 1985: 300 GD mit Schmude Hardtop
Pharaonen-Rally: Pajero mit Schmude Hardtop
Pharaonen-Rally: Pajero mit Schmude Hardtop
Hardtop in Militärversion
Hardtop in Militärversion
 
H. Schmude GmbH · Obermeiers Feld 5 · 33104 Paderborn · Tel: 05254 / 660 206